LIEGEPLATZGEBÜHREN für die Saison 2020


GEBÜHRENLISTE (ohne Gewähr)

Den Booten wird ein angemessener Platz zur Verfügung gestellt. Sie werden in Kategorien unterteilt. Größere Boote, die wegen ihres Gewichts üblicherweise mit einem Zugfahrzeug geslippt werden müssen, werden in eine höhere Kategorie eingestuft als handgeslippte Boote mit demselben Platzbedarf. Die Zuordnung der Kategorie wird vom SSVC vorgenommen. Den Grundpreis bestimmt der Grundstückseigentümer.

Kategorie A - Von Hand slipbare Boote
A1N Liegeplatzbreite 1,75 m: € 140
A2N Liegeplatzbreite 2,00 m: € 160
A3N Liegeplatzbreite 2,50 m: € 200

Kategorie B - Mit Zugfahrzeug zu slippende Boote
B1N Liegeplatzbreite 3,00 m: € 240
B2N Liegeplatzbreite 3,50 m: € 280

Kategorie C - Katamarane ab 2 m Breite
C1N Liegeplatzbreite 3,50 m: € 280
C2N Liegeplatzbreite 4,00 m: € 320

Kategorie K - Kajak, Kanu und Stand-Up-Paddelboote o.ä. bis 0,75 m Breite
K1N Liegeplatzbreite 0,75 m: € 60
K2N Liegeplatzbreite 1,50 m: € 120

Kategorie T - Bootstrailer - auf Sammelplatz 611 und 615
T1N Trailerbreite bis 2 m: € 80
T2N Trailerbreite über 2 m: € 100